Heizlösungen
für halboffene Terrassen + Bereiche

HEATSCOPE Spot Power-Heizstrahler im Festzelt Marstall auf dem Oktoberfest, Muenchen

Punktgenaue Wärme, wo man sie braucht – mit HEATSCOPE®

kleine, heiße Kraftpakete   |   Heizstrahler, die hinter Gitter müssen    |   mit Fernbedienung oder für Steuerungs-Systeme

HEATSCOPE® Infrarot-Heizstrahler erzeugen angenehme Wärme exakt dort, wo man sie braucht – auf halboffenen Terrassen genauso wie auf Balkonen oder unter Markisen. So werden die Monate, die man im Freien verbringen und entspannt genießen kann, um wertvolle Stunden, Tage und Wochen verlängert.

Oft ist es so, dass man einen schönen Abend auf der Terrasse oder auf dem Balkon einfach noch nicht beenden möchte, nur weil die Temperaturen ein wenig fallen. Mit Hilfe der HEATSCOPE® Heizstrahler ist das auch kein Problem mehr.

Die HEATSCOPE® Infrarot-Heizstrahler verbreiten schon kurz nach dem Einschalten eine angenehme Wärme, die man sofort spürt und die einen die Zeit vergessen lässt, auch wenn die Temperaturen drumherum deutlich kühler sind. Einfach einschalten – und nach 30 Sekunden die wohlig-angenehme Wärme spüren, die so nur HEATSCOPE® Heizstrahler schaffen können.

Für den Einsatz auf halboffenen Terrassen und Bereichen empfehlen wir:

HEATSCOPE® SPOT
Power-Heizstrahler

Vorteile der HEATSCOPE® SPOT Power-Heizstrahler für den professionellen Gastronomie-Einsatz

  • wenig Licht: max. 600 Lumen – herkömmliche Rotlicht-Heizstrahler haben mind. 2000 Lumen
  • schnelle spürbare Wärme: 100% Leistung in nur 15 Sekunden
  • perfekte Performance: offenes Lamellen-Schutz-Gitter – für Wärme in Sekunden, auch bei Wind!
  • verschiedene Farben + Längen, erweiterter Heizkorridor für beste Wärmeleistung in (fast) jedem Bereich
  • integrierbar in jedes Steuerungssystem (wie somfy, Elsner, KNX etc. – ausreichende Leistung des Aktors vorausgesetzt)
  • oder alternativ mit eigener Fernsteuerung (ON/OFF; 50% 100% Leistung)
  • Montagezubehör für Wand- und Deckenmontage immer inklusive

HEATSCOPE® NEXT
Energy-Heizstrahler

Vorteile der HEATSCOPE® NEXT Energy-Heizstrahler für den professionellen Gastronomie-Einsatz

  • nur wenig sichtbares Licht: max. 600 Lumen – herkömmliche Rotlicht-Heizstrahler erzeugen mind. 2000 Lumen
  • schnelle spürbare Wärme: 100% Leistung nur 20 Sekunden nach dem Einschalten
  • optimierte Performance: mit konvex geformtem Y-Hitzeschutz-Gitter – die Carbon-Heizelemente können so noch näher an die Fornt und geben so mehr Wärme ab
  • verschiedene Farben, breiter Heizkorridor für optimale Wärmeleistung in exponierten Bereichen 
  • integrierbar in jedes Steuerungssystem (wie somfy, Elsner, KNX etc. – ausreichende Leistung des Aktors vorausgesetzt)
  • Montagezubehör für Wand- und Deckenmontage immer inklusive

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne!

Christian
Christian Luge
Glashaus, Pergola, HoReCa, Handel & Architekten
Susanne-final
Susanne Bartsch
Gastronomie, Wintergarten, Glashaus & Handel
Martin-Heiss-ELKA
Martin Heiss
Elektrogroßhandel (EGH) & Elektriker
HEATSCOPE Spot Power-Heizstrahler, Pergola-Installation am Genfer-See, Schweiz

Wirkung der SPOT Power-Heizstrahler und der NEXT Energy-Heizstrahler

HEATSCOPE® SPOT Powerstrahler sind mit schwarzer oder weißer Lamellen-Schutz-Front erhältlich, die NEXT Energy-Heizstrahler mit schwarz lackiertem oder silber eloxiertem Hitzeschutz-Gitter.

Im Vergleich zu handelsüblichen Halogenstrahlern erzeugen diese Powerstrahler etwa 60–70% weniger Licht (nur 600 Lumen im Vergleich zu min. 2000 Lumen), was ein deutlich angenehmeres Ambiente schafft.

Die Power- und Energy-Heizstrahler haben schnell ihre höchsten Leistungs-Temperaturen erreicht – und das spürt man unmittelbar.

Sie arbeiten im hyperschnellen Infrarot-Mittelwellen-Bereich (IR fast medium wave) und wurden eigens für die Beheizung von windanfälligeren Außenbereichen entwickelt, wie z.B. der Infrarot-Heizstrahler-Installation auf halboffenen Terrassen, in halbgeschützten Flächen oder auf Balkonen.

Die Wärme entsteht bei den SPOT Power-Infrarot-Heizstrahlern bzw. bei den NEXT Energy-Strahlern bereits unmittelbar nach dem Einschalten innerhalb von nur 15–20 Sekunden.

Jeder, der sich im Heizkorridor des Power-Heizstrahlers befindet, spürt die wohlige Wohlfühl-Wärme sofort.

Per eigener Fernsteuerung oder integriert in ein Steuerungssystem (wie Elsner, KNX oder somfy) lässt sich der Design-Strahler bequem in zwei Stufen (50% + 100%) schalten.

Bitte beachten Sie: HEATSCOPE® SPOT Power-Infrarot-Strahler und NEXT Energy-Strahler sind die Allrounder für den Einsatz in (fast) jeder Umgebung. Aber auch SPOT Heizstrahler können den Winter nicht zum Sommer machen.

Alle Heizlösungen

HEATSCOPE SPOT, Heizstrahler-Installation, Pergola, Suedfrankfeich